Contao: Das umfassende Praxisbuch

Contao:

Das umfassende Praxisbuch

Contao: Das umfassende Praxisbuch

Contao: Das umfassende Praxisbuch

 

 

 

Preis: EUR 29,99

 

Contao

Dieses Buch bietet – anhand einer Beispiel-Website erklärt – nicht nur einen praxisnahen, umfassenden Einstieg in Contao, sondern beschreibt auch fortgeschrittene Techniken, beispielsweise individuelle Themes und Designfragen. Neben rein technischen Aufgaben werden dem Leser auch strategische Überlegungen sowie Tipps und Tricks mit Hinweisen auf Fallstricke vermittelt. Die Vorstellung einiger praktischer Drittanbieter-Erweiterungen sowie Themen wie Wartung und Qualitätssicherung runden dieses praktische Handbuch ab.

 

Quelle: amazon.de – Produktbeschreibungen
382665532X

 

Das könnte Sie auch interessieren:


E-Book Bestseller

Wichtiger Hinweis:
Wir empfehlen Ihnen unter anderem besonders günstige Artikel der Firma Amazon.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die hier angegebenen Preise nicht immer den derzeit aktuellen bei Amazon entsprechen müssen. Produkte können günstiger und leider auch teurer werden.
Das Internet ist schnelllebig.

 

Zeit zum Stöbern !

Erweitern Sie ihr Wissen

 

3 Comments

  • S.Bark

    Reply Reply 21. Juli 2015
    11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Contao-Das große Praxisbuch macht seinen Namen alle Ehre, 3. September 2010
    Von 
    S.Bark – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Contao: Das umfassende Praxisbuch (Broschiert)
    Contao-Das große Praxisbuch macht seinen Namen alle Ehre. Was hier auf gut 650 Seiten dem Leser in einer erfrischenden Art und Weise vermittelt wird, ist didaktisch sehr durchdacht und gibt selbst Menschen mit wenig Hintergrundwissen im Bereich CMS einen klaren Einblick in die Materie.
    Hier wird nicht der Leser mit kurzen Begriffserklärungen abgespeist, sondern durch Darstellungen von Fallbeispielen praxisorientiert an die Thematik herangeführt. Da wandern z.B. Themen in den Fokus, wie Fragenkataloge an den Kunden, und es wird erklärt, wie sich Kunden und Redakteure bei der Einpflege von Inhalten verhalten. Außerdem werden die viele Möglichkeiten von Contao nicht nur anhand einer Demo-Seite aus der beiliegenden DVD präsentiert, sondern auch direkt im Internet. Also für jeden zum hinein schnuppern, was ihn im Buch erwartet. ( […] )
    Ich habe schon einiges an Lehrmaterial über Contao (vormals Typolight) gelesen und angeschaut, aber erst mit diesem Buch scheint eine Veröffentlichung gelungen zu sein, die den Namen Praxisbuch verdient. Und gerade Neueinsteiger, die auf den offiziellen Seiten Contao’s gerade zu erschlagen werden, von Fachbegriffen ohne eine einführende Erklärung, ist dieses Buch ein super Einstieg. Aber auch für Fortgeschrittene und Profis ist dieses Buch gemacht, sonst würde es wohl heißen „Contao- Der Einstieg“
    Von meiner Seite aus das beste Fachbuch zu Contao/Typolight. Endlich!!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Axel Birkner

    Reply Reply 21. Juli 2015
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Es ist kein Praxisbuch, 23. Mai 2011
    Von 
    Axel Birkner – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Contao: Das umfassende Praxisbuch (Broschiert)
    Ich bin IT belastet und habe mir das Buch zum Einstieg in das Thema Contao gekauft. Leider konnte es meine Erwartungen nicht erfüllen.
    Didaktisch handelt es sich um eine Aneinanderreihung von Screenshots der Contaobedienungsoberfläche und entsprechende Erläuterungen dazu. Es gibt keine Screenshots der Ergebnisse, es gibt keine grafischen Erläuterungen der Zusammenhänge der verschiedenen Objekte. Die Begriffswelt muss man sich also mühsam selbst erarbeiten.
    Einige Erläuterungen sind so unklar, dass man ein Kapitel nicht sauber abschliessen, bzw. nachvollziehen kann. Ich muss allerdings hinzu fügen, dass ich die Demos der beiliegenden Online-CD nicht installiert habe.

    Um das Geld für ein weiteres Buch zu sparen, bin ich bin auf die Online-Doku der Community ausgewichen. Mit der kam ich deutlich besser zu recht.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  • Peter Dombrowski

    Reply Reply 21. Juli 2015
    7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Praxisbuch ohne „Praxis“ ?, 26. Oktober 2010
    Von 
    Peter Dombrowski – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Contao: Das umfassende Praxisbuch (Broschiert)
    Ich habe mit Hilfe dieses Buches versucht, meine eigene Website auf Contao „umzurüsten“ und bin daran gescheitert!
    Zugegebenerweise habe ich nicht Tag und Nacht meine Nase in diesem Buch vergraben, aber der Versuch nur mit Hilfe der Informationen im Buch, meinen bestehenden Webauftritt in Contao zu realisieren, hat nicht geklappt.
    Mit Hilfe eines HTML Editors hatte ich zuvor in HTML, PHP, und unter Zugriff auf eine SQL-Datenbank meines Providers meinen Webauftritt „programmiert“, sodaß ich durchaus mit Begriffen wie html, css, usw. etwas anfangen kann, aber erst anhand eines Internet-Tutorials im Umfeld der Contao-Webseite mit dem Titel „Die_erste_Webseite.htm“ von Christian Schiffler ist es mir gelungen die konkreten Handgriffe und Mausklicks anzuwenden.
    Es mag sein, dass Personen, die schon viel mit CMS-Systemen gearbeitet haben, dieses Buch toll finden, aber ein wenig mehr „screenshots“ hätten es schon sein dürfen in einem Praxisbuch, denn gerade die Handgriffe des Systems werden, meiner Meinung nach, zu wenig dargestellt und erläutert.
    Auch finde ich das Konzept des Buches nicht besonders gelungen, am Anfang Danksagungen und konzeptionelle Überlegungen anzustellen, aber nicht das „Wie“ zu erklären und, z.B. mit einer kleinen Beispielwebseite die man anhand des Buches selber aufsetzen kann, einen praxisgerechten Einstieg zu ermöglichen. Ich bin leider zu häufig über den Satz (sinngemäß) gestolpert: „Wie das genau geht sehen wir später“.
    Die chokolat Beispielseite ist für den Anfang viel zu mächtig und zu „gut“ programmiert, sodaß sie für mich in den Zusammenhängen nicht durchschaubar war.
    Vielleicht ist es ja möglich, ein wirklich „praxisorientiertes“ Kapitel bei der nächsten Auflage einzuarbeiten, das würde bestimmt nicht nur mir helfen. Für ein „Einsteigerbuch“ bietet dieses Buch meiner Meinung nach zu viel Frustpotential, aber man kann glücklicherweise das oben gennante Tutorial zu Rate ziehen!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave A Response

* Denotes Required Field