Einstieg in WordPress 4.1 [aktualisiert]

Einstieg in WordPress 4.1 [aktualisiert]

Einstieg in WordPress 4.1

Vladimir Simovic , Thordis Bonfranchi-Simovic
(4)

Download: EUR 6,99

 

 

 

 

Einstieg in WordPress 4.1 [aktualisiert]

Schnellinfo:

– Berücksichtigt WordPress 4.1
– Ohne Kopierschutz
– Letztes Update: 08. Januar 2015

Dieses Buch besteht aus zwei selbständigen Teilen. Der erste Teil basiert auf dem E-Book WordPress für Administratoren und Webmaster und bietet einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die administrativ-technischen Betreuung einer WordPress-Installation.

Der erste Teil führt durch den Installationsprozess von WordPress, erklärt die wichtigsten Schritte zu ersten Anpassungen und behandelt ausführlich Tipps & Tricks, die Ihnen bei der Administrierung von WordPress helfen, zum Beispiel das Erstellen von Backups, das Updaten der Installation, Sicherheitsaspekte, die Performance-Optimierung.

Der zweite Teil des Buchs basiert auf dem E-Book WordPress für Autoren & Redakteure und bietet einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die redaktionelle Betreuung einer WordPress-Installation.

In diesem Teil wird erklärt, wie man einen Artikel verfasst, welche Einstellungen es gibt, wie man verschiedene Inhalte (Texte, Bilder etc.) einfügt, Artikel verwaltet und Kommentare moderiert.

INHALTSVERZEICHNIS

———————————-
Teil 1: Handbuch für Adminstratoren und Webmaster
———————————-

1. WordPress installieren und konfigurieren:
Servervoraussetzungen, die Installation, Konfiguration, alle Einstellungen auf einen Blick

2. Das Weblog anpassen:
Plugins, Permalinks, deutsche Sonderzeichen, Spam bekämpfen, das Standard-Theme anpassen und neue installieren,Benutzerverwaltung

3. Tipps & Tricks:
Backup erstellen, mit WordPress umziehen, WordPress updaten (automatisch und manuell), WordPresss sicherer machen, Performance-Optimierung

4. Weitere Nützliche Plugins

———————————-
Teil 2: Anleitung für Autoren und Redakteure
———————————-

1. Benutzergruppen in WordPress – die Schnellübersicht
2. Einen Artikel erstellen und veröffentlichen
2.1 Arbeiten mit dem HTML-Editor
2.2 Arbeiten mit dem Visuellen Editor
2.3 Links einfügen
2.4 Dateien einfügen
2.5 Im Vollbilmodus arbeiten
2.6 Metainformationen und Einstellungen (Module)
2.7 Mit dem Bookmarklet „Press This“ einen Artikel verfassen
2.8 Schneller Entwurf
3. Einen Artikel bearbeiten
3.1 QuickEdit
3.2 Artikel moderieren
3.3 Kommentare verwalten bzw. moderieren
4. Arbeit mit Seiten
4.1 Worin unterscheiden sich Beiträge und Seiten (Pages)?
4.2 Seiten verschachteln
4.3 Seiten sortieren
4.4 Einer Seite ein Template zuweisen
4.5 Quickedit für Seiten
5. WordPress anpassen
5.1 Backend anpassen
5.2. Profil anpassen

 

Quelle: amazon.de – Produktbeschreibungen

Einstieg in WordPress 4.1

(In der Content-Management-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)
Amazon.de: Kindle-Shop > eBooks > Business & Karriere > E-Business > Content-Management-Bestseller

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Penpower WorldCard Pro Business Card Reader und Scanner V8. 0 (Multi Language Edition)
WorldCard Pro v8. 0 Multi-Language-Visitenkarten-Scanner und Veranstalter. Erfassen, organisieren und zugreifen Visitenkarten schn…

Email List (Revised Edition): Advantages of Using an Email List (English Edition)
Email ListAdvantages of Using an Email ListMany business persons have turned to the power of the internet to make their businesses…

Schmuck-Pur Modische Krawattennadel Krawattenklammer mit @ Zeichen „E-Business“
Materialgewichtca. 8,80 gr.Gesamtlängeca. 6,70 cmBreiteca. 6,00 mmOberflächepoliert, rhodiniert (anlaufgeschützt)Besonderheitat…


E-Book Bestseller

Wichtiger Hinweis:
Wir empfehlen Ihnen unter anderem besonders günstige Artikel der Firma Amazon.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die hier angegebenen Preise nicht immer den derzeit aktuellen bei Amazon entsprechen müssen. Produkte können günstiger und leider auch teurer werden.
Das Internet ist schnelllebig.

 

Zeit zum Stöbern !

Erweitern Sie ihr Wissen

Leave A Response

* Denotes Required Field